Zum Beginn des letzten Jahre zitierte ich den Zauber des Anfangs, sprach von Neugier, Aufgeschlossenheit und Phantasie und war voller Elan für ein neues Maljahr 2020. Es kam dann alles ganz anders.

Alles ist stets in Veränderung und in Bewegung. Seit Oktober 20 bin ich endgültig im der KUNST-KAPELLE-BOITIN angekommen. Ein paar Kurse bis zum November und schon wieder hatte die Pandemie uns ausgebremst.

Vor allem die ausgefallenen Kreativtage am Sonnabend fehlten sehr. Auch jetzt im neuen Jahresprogramm habe ich gezögert und mir dann überlegt, daß ich lieber wieder auf Sicht fahre und spontan Sonnabend-Angebote mache, wenn es wieder möglich ist. Das dauernde Absagen ist einfach zu frustrierend.

Es gibt also noch nicht so viel zum Stöbern, aber es wird sich lohnen, nach dem Lockdown hier mal wieder reinzuschauen, um sich über neue Termine zu informieren.

So beschränkt sich jetzt das vorliegende Jahresprogramm 2021 auf die schon geplanten Malreisen und Ausstellungen in der wärmeren Jahreszeit.

By the way: möchte je,and aus dem Teilnehmerkreis der Kurse eine Staffelei haben? Ich habe welche zu verschenken, siehe Foto !

Für weitere Vorschläge, Anregungen und Wünsche bin ich wie immer offen. Nutzt einfach hier das Kontaktformular oder kunst@astridkeimer.de.

Wie wir erfahren konnten, setzt die Krise ja einige Reformkräfte frei. Da wir uns nicht persönlich begegnen können, denke ich über ein Online-Konzept nach. Oder auch über Einzelstunden, die aber erst wieder nach der Grenzöffnung stattfinden können. Im nächsten Blog gibt es dann eine Anregung für diejenigen, die auch zuhause arbeiten, oder wieder damit beginnen wollen. Seid gespannt!

Ich wünsche euch ein kreatives neues Jahr 2021, bleibt gesund und zuversichtlich!

Hinterlasse ein Kommentar